Der Begriff "neue Makrolide" wurde Anfang der 90er Jahre nach der Einführung von Medikamenten wie Azithromycin und Clarithromycin in die klinische Praxis verwendet. zithromaxstore.org/de/what-is-azithromycin/. Ein wichtiger Meilenstein in der Geschichte dieser Klasse von Antibiotika war das Auftreten von Azithromycin im Jahr 1988, das mit einer Reihe seiner einzigartigen pharmakokinetischen und pharmakodynamischen Eigenschaften verbunden ist.
Im Laufe der Zeit kann die Dosierung dann abhängig von der Wirkungsintensität und den Nebenwirkungen auf 20 mg erhöht oder auf 5 mg reduziert werden. http://www.viagracialis.at/. Damit können Sie Levitra kaufen und sicher sein, dass Sie die gewünschte Wirkung erzielen. Ältere Menschen und Menschen mit stark eingeschränkter Nierenfunktion• Beginnen Sie mit einer 5 mg Tablette Levitra.